Sofortüberweisung – zusätzliche Autentifizierung nötig

Sofortüberweisung weist darauf hin, dass sich die Logins zu den Banken nach einem neuen Gesetz in der EU geändert haben.

Die Banken müssen danach einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt, den sog. zweiten Faktor, zum Login zu Ihrem Onlinebanking hinzufügen.

Das heißt, dass Sie sich, zusätzlich zu Ihrem bisherigen Passwort bei Ihrer Bank auf eine andere Weise autentifizieren müssen. So wie bei Ihrem normalen Onlinebanking aktuelle auch.

Dieser Schritt ist dann natürlich auch bei der Zahlung per Sofortüberweisung nötig, da diese ja nichts anderes ist, als die Weiterleitung an Ihr Onlinebanking.

Einige Banken verlangen die Verknüpfung zu einem Handy oder Smartphone. Nach den Login Daten wird dann z.B. von Ihrer Bank eine SMS mit deiner Mtan auf Ihr Handy gesendet, welche Sie in die Maske am Bildschirm eingeben müssen, um sich beim Onlinebanking einzuloggen.

Wird er nicht eingeleitet, können Sie sich bei Ihrem Online Banking nicht anmelden und eben auch nicht bezahlen.

Ihre Bank müsste Sie über diese Veränderung aber auch bereits informiert haben. Erst mit dieser neuen Autentifizierung können Sie dann wieder Ihr Onlinebanking nutzen. Weitere Informationen dazu gibt Ihnen Ihre Bank.

Liebe Grüße
Torben Beuthien

This post is also available in: Deutsch English (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.